Fachleute sagen, wenn die TGA-Branche in Planung und Ausführung berücksichtigen würde, was die Werkstoffwissenschaft schon lange weiß, dann hätten wir auch keine Probleme in wasserführenden Systemen der TGA. Stimmen Sie dieser Aussage zu, oder halten Sie das Problem eher für den vielgenannten Unterschied zwischen Theorie und Praxis?

Sind Planer, Komponentenhersteller und Anlagenerrichter für alle Fragen der Wasserchemie und Werkstoffkunde gerüstet? Können wir Ingenieure aus diesen Tätigkeitsfeldern so miteinander arbeiten, dass die Prophylaxe gestärkt wird anstatt Schadensfälle zu diskutieren?

Der VDI-Fachbereich TGA lädt zum VDI-Expertenforum ein. Ziel der Veranstaltung ist es, für die Themen von Korrosion, Werkstoffen und Wasserchemie zu sensibilisieren und damit die Qualität unsere Anlagen zu erhöhen.

Das VDI-Expertenforum "Korrosion in der TGA" findet am 30.10.2013 im Wöllhaf Konferenz- und Bankettcenter Düsseldorf Airport statt. Bitte nutzen Sie das Online-Anmeldeformular wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Ing. (FH) Björn Düchting
Telefon: +49 211 6214-634
Telefax: +49 211 6214-97634
E-Mail: tga@vdi.de