Der hydraulische Abgleich von TGA-Anlagen wird häufig unzureichend oder gar nicht durchgeführt. Er ist jedoch eine zwingende Maßnahme zur Erreichung eines optimierten und vor allem energieeffizienten Anlagenbetriebs.

Die Richtlinie VDI 2073 Blatt 3 "Hydraulik in Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung; Schulungen" bietet ein Schulungskonzept an, das sich an alle in Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von TGA-Anlagen tätigen Fachleute richtet. Es werden Inhalte vermittelt, die bei der Konzeption der Struktur von hydraulischen Verteilsystemen und den unterschiedlichen Anwendungsfällen zu beachten sind.

Die Schulungen sind für verschiedene Zielgruppen mit Eingangsvoraussetzungen, Lerninhalten und die Rahmenbedingungen dargestellt.

Herausgeber der Richtlinie VDI 2073 Blatt 3 "Hydraulik in Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung; Schulungen" ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Der Entwurf erscheint im Juli 2013 und ist zum Preis von 35,90€ beim Beuth Verlag (www.beuth.de) erhältlich. Die Einspruchsfrist endet am 31.12.2013. Einsprüche schicken Sie bitte schriflich an tga@vdi.de oder nutzen Sie das elektronische Einspruchsportal.

Ihr Ansprechpartner im VDI:
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Dipl.-Ing. (FH) Björn Düchting
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 211 6214-470
Telefax: +49 211 6214-97470
E-Mail: tga@vdi.de