Thematisiert werden grundlegende Fragen wie die Lärmreduzierung, die Überwachung von Partikelabsetzung oder die Bestimmung der partikulären Reinheit von der Automobilindustrie bis zur Medizintechnik bei den Vorträgen
und Diskussionen. Zudem stehen zahlreiche Spezialthemen wie etwa Energie- und Filtrationseffizienz in der pharmazeutischen Produktion auf dem Programm.

Ein Höhepunkt des internationalen Kongresses ist der Grundsatzbeitrag von C. Luis Vasquez, Gründer und Präsident der Yantaló Peru Foundation. Der Kardiologe berichtet über den Bau der ersten „Grünen Klinik“ im Peruanischen Amazonas: ein Diagnosezentrum, das neue technologische Standards setzt. In
seinem Vortrag erläutert er die Herausforderung, in dem sehr ländlichen Gebiet von Yantalo moderne Reinraumstandards zu realisieren.
Weitere Sprecher sind renommierte, internationale Experten wie Koos Agricola (VCCN), Rafael Simão Sousa und António Amaral Nunes (University of Minho) mit Marco Viera Lopes (Vieira Lopes), Dr.-Ing. Udo Gommel (Fraunhofer Institut IPA), Joachim Ludwig (COLANDIS) sowie Marc Schmidt und Frank Spehl
(AAF-Lufttechnik).

Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik ist Partner der Cleanzone 2013.

Ihr Ansprechpartner im VDI:
Dipl.-Phys. Thomas Wollstein VDI
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 211 6214-500
E-Mail: tga@vdi.de