Die Richtlinie VDI 2070 dient zum Planen, Betreiben und Instandhalten von Betriebswasseranlagen. Die Richtlinie betrifft insbesondere die Nutzung von Grau-, Regen-, Oberflächen- und Prozesswasser. Dabei werden insbesondere folgende Anwendungen betrachtet: Grünflächenbewässerung, Reinigung, Toilettenspülung, gewerbliche Nutzung, Kühlwasser, Feuerlöschanlagen. In der Richtlinie werden die Anforderungen an die Schnittstellen bzw. Übergabestellen zwischen der Trinkwasser-Installation und der Betriebswasseranlage beschrieben sowie weitere Anforderungen an die Betriebswasseranlage definiert.

Zweck dieser Richtlinie ist es, die Planung von Betriebswasseranlagen im Verbund mit anderen gebäudetechnischen Anlagen bei Gewährleistung der Gesundheit für den Menschen und dem Schutz für die Umwelt zu beschreiben.

Herausgeber der Richtlinie VDI 2070 "Betriebswassermanagement für Gebäude und Liegenschaften" ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Die Richtlinie erscheint im März 2013 und kann zum Preis von 97,30€ in deutsch/englischer Sprache beim Beuth Verlag bestellt werden (www.beuth.de).

Kontakt:
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung
Dipl.-Phys. Thomas Wollstein VDI
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Tel: 0211 6214-577
E-Mail: tga@vdi.de